Your SEO optimized title

Liebe Freunde der Erzgebirgischen Schnitz- und Bastelkunst.

Die Große Schnitzausstellung anlässlich des 85 jährigen Bestehens unseres Schnitz- und Bastelvereins Marienberg e.V. im Zschopauer Tor Marienberg ist nun schon seit 25.02.2019 Geschichte. Wir Schnitzer, Drechsler und Bastler können mit Freude und auch mit gewissem Stolz sagen, dass diese Ausstellung ein voller Erfolg war. Das konnten wir als Resonanz von vielen Besuchern erfahren. Ausschlaggebend dafür waren wohl einmal das Ambiente im ehrwürdigen und renovierten Zschopauer Tor, die Qualität, die Vielfalt und nicht zuletzt der Ideenreichtum bei den ausgestellten Exponaten bis hin zum traditionellen mechanisch bewegten Märchenberg.
Ein Höhepunkt war unsere im vergangenen Jahr entstandene Gemeinschaftsarbeit. Dabei ging es darum, gestaltete Doppelwörter darzustellen. Es entstanden 28 geschnitzte Bilder, die an Hand eines ausliegenden Fragebogens zu vervollständigen oder zu erraten waren. Die Beteiligung an diesem Ratespiel war überwältigend, obwohl evtl. Preise zum damaligen Zeitpunkt noch gar nicht feststanden. Die Auswertung ist nun erfolgt.
Von insgesamt 246 Teilnehmern sind 49 richtige Fragebögen ermittelt worden. Letztendlich wurden 19 Gewinner mit den richtigen Antworten sowie der Besucher der seinen Wohnsitz am weitesten von Marienberg entfernt hat (58339 Breckerfeld, Nordrhein-Westfalen) im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 21.03.2019 gezogen. Sie werden mit Sachpreisen (Schnitz- und Bastelarbeiten von Vereinsmitgliedern) bedacht. Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich!
Die Mitglieder des Schnitz- und Bastelvereins Marienberg e.V. möchten sich noch einmal bei allen Besucherinnen und Besuchern unserer Ausstellung ganz herzlich bedanken und hoffen, dass wir Sie auch bei unserer nächsten Ausstellung als Gast begrüßen dürfen.

Veranstaltungen 2019

Es ist die Geschichte des Marienberger Schnitzvereins. Sie soll dazu anregen, das erzgebirgische Schnitzen, Drechseln und Basteln als Tradition zu bewahren und zu pflegen.

Unser Verein befindet sich in der wunderschönen Stadt Marienberg, der zur Zeit ca. 30 Mitglieder(davon 10 Kinder) zählt und aktiv die Kunst des Schnitzens betreibt. Wir treffen uns jeden Donnerstag (außer an den Feiertagen), um gemeinsam an unseren Werken zu arbeiten. Unsere Räumlichkeiten befinden sich neben dem weit bekannten Zschopauer Tor. Dieses ist bei der Einfahrt in die Stadt Marienberg über die Zschopauer Straße sofort sichtbar (Nähere Informationen im Bereich „Anfahrt“.

Wir versuchen die traditionelle erzgebirgische Volkskunst in unserer Heimat zu erhalten. Wir freuen uns sehr über einen Besuch an den gemütlichen Schnitzabenden. Diese finden Donnerstags 20.00 Uhr statt.

In unserer Kinderschnitzgruppe wird unseren jungen Erzgebirglern beigebracht, was es heißt, Holz zum Leben zu erwecken. Das Kinderschnitzen findet auch am Donnerstag (außer in den Ferien) um 17 Uhr statt.